Revenge – Tony Scotts Meisterwerk

Veröffentlicht 31. August 2017 in Filme, Kino

Gerade fragte jemand auf Twitter, was ich momentan lese.

Das ist REVENGE, eine Novelle von Jim Harrison, Teil eines Buches mit drei Novellen, darunter auch LEGENDS OF THE FALL, die Vorlage für den gleichnamigen Film von Edward Zwick, mit Brad Pitt, Anthony Hopkins und Aidan Quinn.

Aber auch REVENGE wurde verfilmt, und zwar 1990, von Tony Scott. REVENGE ist auf den ersten Blick eine klassische Rache-Geschichte, die allerdings nicht so verläuft, wie es man es bei solchen Stoffen erwarten würde.

Scott hat daraus mit Kevin Costner, Anthony Quinn und Madeleine Stowe einen schwermütigen, brutalen, zutiefst romantischen und melancholischen Film gemacht, der sich eng an Harrisons Vorlage hält.

War ein gigantischer Flop damals. Nicht die Art von Film, die man von Leuten wie Scott und Costner erwartet hätte. Ich mag mehr oder weniger alle Filme von Tony Scott (mal abgesehen von BEVERLY HILLS COP II vielleicht), aber REVENGE ist sein Meisterwerk und definitiv wert (wieder)entdeckt zu werden.

Die Bilder sprechen für sich.